100% Kostenlos!

Kostenlos und unverbindlich Angebote anfordern!

Ihr Name:Pflichtfeld. Bitte geben Sie Vor- und Nachnamen an.
E-Mail-Adresse:Pflichtfeld. Für Bestätigungsnachrichten & Angebote.
Telefonnummer:Pflichtfeld. Denken Sie auch an die (Landes-)Vorwahl.
Nachricht an uns:
Optional. Gewünschte Leistungen, Firma, Anschrift, etc.
Mit dem Absenden akzeptieren Sie AGB & Datenschutzerklärung.

Geschäftsadresse in Dortmund

Geschäftsadresse in Dortmund

Insgesamt 580.000 Einwohner beherbergt Dortmund auf 280,71 Quadratkilometern Fläche. Durch eine große Anzahl Geschäfte, Freizeitmöglichkeiten, sowie Arbeitsplätze ist Dortmund als Wohn- und Arbeitsort, sowie als Standort für Ihre neue Geschäftsadresse gut geeignet. Auch im Bildungsbereicht besticht Dortmund durch ein reichhaltiges Angebot. Insgesamt acht Hochschulen beherbergt die Stadt, darunter das IT-Center Dortmund. Dazu kommen 16 Forschungsinstitute, und eine Vielzahl verschiedener Schulen als Grundlage des Bildungswesens.


Vorteile Geschäftsadresse Dortmund

  • Geschäftsadresse ab 49,99 Euro / Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Flexible Laufzeiten möglich
  • Repräsentative Geschäftsadresse in der Innenstadt von Dortmund
  • Regionale Rufnummer mit Vorwahl 0231 von Dortmund
  • Scan-Service, digitale Weiterleitung (E-Mail / Fax) möglich
  • Geschäftsadresse geeignet für Handelsregister, IHK, etc.


Warum Geschäftsadresse in Dortmund?

Dortmund ist - auch dank seiner alten Bedeutung als Reichsstadt - im Laufe der Zeit zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte in Westdeutschland geworden. Heutzutage ist es besonders der Status als Industriestadt, der Dortmund seinen Wohlstand gebracht hat. Besonders Bergbau-, Maschinen- und Schwerindustrie sind seit langer Zeit in Dortmund ansässig. Nach dem Niedergang des Bergbaus hat sich auf den früheren Industriegebieten zudem neue Wirtschaft angesiedelt. Besonders die Mikrosystemtechnik, als deren deutsches Zentrum Dortmund gilt, hat sich stark angesiedelt. Aufgrund der großen Anzahl verschiedener Bildungs- und Forschungsinstitue ist Dortmund zu einem der deutschen Technologiezentren geworden. Viele Hochschulabsolventen entscheiden sich für die Arbeit in der westfälischen Metropole, da hier Industrie und Forschung Hand in Hand gehen. Zudem ist Dortmund als Handels- und Logistikstandort in Westfalen einer der bedeutendsten ganz Deutschlands. Auch Finanzdienstleister und Versicherungen haben sich in großer Zahl in Dortmund angesiedelt. Eine weitere Besonderheit ist die Dortmunder Actien-Brauerei, in der heutzutage alle Dortmunder Bierbrauereien vereinigt sind.

Auch im Bereich des Einzelhandels nimmt Dortmund eine herausragende Stellung ein. Nach dem Niedergang von Bergbau und Industrie wurde Dortmund zu einem Zentrum des westfälischen Einzelhandels. Der Westerhellenweg, direkt in der Dortmunder Innenstadt gelegen, ist deutschlandweit als eine der bedeutendsten Einkaufsstraßen bekannt.

Die westfälische Stadt beherbergt darüber hinaus mehrere Ämter und Kammern, darunter die Handwerkskammer Dortmund, die Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, den Landesverband der Hochschulen Nordrhein-Westfalens, die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, sowie ein Land-, ein Arbeits-, ein Amts- und ein Sozialgericht. Zudem verfügt Dortmund über ein Generalkonsulat Italiens, sowie insgesamt vier Honorarkonsulate, und zwar von Tschechien, Bangladesch, Ghana und Südafrika. Mit einer Geschäftsadresse in Dortmund lassen sich also u. U. hervorragend internationale Beziehungen aufbauen und pflegen.

Dortmund: Metropole im Ruhrgebiet

Seine herausragende, wirtschaftliche Stellung nimmt Dortmund vor allem wegen seiner guten Verkehrsanbindung und der zentralen Lage innerhalb des Ruhrgebiets ein. Als einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte in Westdeutschland besitzt Dortmund Anschluss an mehrere Autobahnen, und zwar die Bundesautobahnen 1, 2, 40, 42, 44 und 45. Zudem ist die Stadt durch die Bundesstraßen 1, 54, 235 und 236 an das überregionale Straßennetz angeschlossen. Vier wichtige Autobahnkreuze verbinden Dortmund zudem mit dem Rest Deutschlands.

Auch das Schienennetz ist gut ausgebaut. Dortmund besitzt - in Gestalt des Hauptbahnhofes - einen ICE-Fernbahnhof, dazu existieren zwei Dutzend weitere Bahnhöfe, sowie insgesamt 25 S-Bahn-Stationen im Stadtgebiet. Zudem besitzt Dortmund einen eigenen Flughafen, der Flughafen Düsseldorf International ist zudem nur eine Autostunde entfernt. Auch einen eigenen Binnenhafen besitzt Dortmund, und zwar den größten Europas. Dadurch ist die Stadt an Rhein und Nordsee angebunden.

Durch die ideale Anbindung an den den öffentlichen Nahverkehr, sowie durch den Anschluss an überregionale Verkehrswege, durch die starke Rolle im Einzelhandel und Mikrosystemtechnik kann eine eigene Geschäftsadresse in Dortmund durchaus als gute Investition gesehen werden.

Virtuelles Büro in Dortmund günstig mieten

Sie wollen jetzt eine günstige Geschäftsadresse Dortmund mieten oder suchen nach einem Telefon-Service in Dortmund? Dann nutzen Sie doch einfach unsere Angebotsfunktion und vergleichen Sie die Preise unterschiedlicher Anbieter für eine Geschäftsadresse, Telefonnummer oder ein virtuelles Büro in Dortmund.